Diagnostik- und Berichtssystem
Burgauer Bedside-Screening von HASOMED 3
Burgauer Bedside-Screening von HASOMED 2
Burgauer Bedside-Screening von HASOMED 1

Kontakt

Mo-Do: 8-17 Uhr, Fr: 8-16 Uhr
Tel.: +49 391 6107-650
E-Mail: medizintechnikhasomedde

Burgauer Bedside-Screening

Das Burgauer Bedside-Screening ist ein standardisiertes Diagnostik- und Berichtssystem zur objektiven Beurteilung der perzeptiven und kognitiven Leistungen in der neurologischen Frührehabilitation und der geriatrischen Rehabilitation. Bei Patienten mit schweren Hirnschädigungen ist zunächst zu prüfen, inwieweit Testbarkeit und Therapiefähigkeit gegeben sind. Diese sind Voraussetzungen für die störungsspezifische Rehabilitation. Neben Wachheit und Belastbarkeit sollte die Aufmerksamkeit (shared attention) zwischen Patient und Therapeut für die Dauer der Testaufgabe/Therapieaufgabe vorhanden sein.

Burgauer Bedside-Screening -Übersicht Testung
Burgauer Bedside-Screening Modified Card-Sorting Test Instruktion
Burgauer Bedside-Screening Modified Card-Sorting Test

Das Expertensystem wurde von Dr. Volker Peschke entwickelt und beinhaltet:

  • Aufgabenmaterial für die umfassende Untersuchung kognitiver Leistungsbereiche
  • modulare Testvorlagen, anwendbar im Patientenzimmer, mit je 5 Items in aufsteigender Schwierigkeit
  • Datenbank mit Eingabeformularen identisch zu den Protokollblättern
  • Berichtsmasken zur Erstellung von Aufnahme- und Entlassungsberichten aus der Datenbank
  • Leistungsprofile für testbare- und nicht testbare Patienten
  • Testprotokoll, welches in einem Word-Dokument zusammengefasst werden kann
Weiter zu Leistungsbereiche
Infomaterial anfordern