Die Praxissoftware für Psychotherapeuten und Ärzte

Kontakt

Mo-Do: 8-18 Uhr, Fr: 8-17 Uhr
Tel.: 0391 6107-630
E-Mail: elefanthasomedde

FAQ zur Telematikinfrastruktur (TI)

Was ist die Telematikinfrastruktur (TI)?

Die Telematikinfrastruktur (TI) ist die sichere Vernetzung verschiedener IT-Systeme im Gesundheitswesen. Die sogenannte Datenautobahn ermöglicht einen schnellen, sicheren und papierlosen Informationsaustausch und optimiert Qualität, Transparenz und Wirtschaftlichkeit in der Gesundheitsversorgung. Medizinisches Personal und Patienten profitieren gleichermaßen von dem Zusammenspiel aller beteiligten Akteure:

  • Fachübergreifender Zugang zu medizinisch relevanten Daten
  • Erhöhung der Arzneimitteltherapiesicherheit
  • Zeit- und Budgetersparnisse durch papierlosen und schnellen Austausch
  • Nutzung von Patienten eigenständig erfasster Daten

Welche technischen Komponenten & Voraussetzungen werden für die TI benötigt?

Die Anbindung an die Telematikinfrastruktur und die damit verbundene Nutzung der elektronischen Anwendungen erfordert die Anschaffung neuer technischer Komponenten, wie:

  • TI- Konnektor
  • Stationäres eHealth-Kartenterminal (eHKT)
  • Praxis- oder Institutionskarte
  • Elektronischer Heilberufsausweis (HBA)
  • Internetanschluss
  • Weitere Software wird nicht benötigt.
  • Sicherer Internetzugang (VPN-Zugangsdienst)

Für die Erstausstattung und Ausgaben im laufenden Betrieb haben sich die KBV und der GKV-Spitzenverband auf eine Finanzierungsförderung geeinigt. KBV »

Mehr zur Praxisausstattung »

Ist die Elefant-Software startklar für die TI-Anbindung?

Ja. Dank unserer Teilnahme an der Entwicklung und Erprobung der Telematikinfrastruktur ist die Praxissoftware Elefant nach aktuellem Stand bestens vorbereitet, dies zeigen die Installationen in den Testpraxen. Siehe Frage "Wie lange dauert die Installation der TI-Komponenten in meiner Praxis?"

Ab wann kann ich die TI-Komponenten, wie z. B. Lesegeräte kaufen?

Zurzeit gibt es deutschlandweit noch keine zugelassenen Konnektoren und Lesegeräte. Wie die gematik in Ihrer Pressemitteilung von 02.06.2017 informierte,  ist damit frühestens ab Herbst 2017 zu rechnen.

Auszug der Pressemitteilung: „Die Gesellschafter der gematik haben gestern (01.06.2017) die Freigabe für den Online-Produktivbetrieb erteilt. Das ist das Signal für die Industrie, ihre Geräte für das europaweit größte Telematikprojekt auf Grundlage der bereitgestellten Kriterien zu finalisieren“ Zur Pressemitteilung »

Kann ich mein stationäres Lesegerät für die TI-Anbindung nutzen?

NEIN - Die von Ihnen derzeit genutzten stationären Lesegeräte müssen ersetzt werden. Aufgrund der gesetzlichen Bestimmungen, müssen die neuen Lesegeräte durch das BSI und der gematik zertifiziert werden.

Detaillierte Informationen in Bezug auf die Nutzung der mobilen Lesegräte liegen zurzeit noch nicht vor. Über Neuerungen werden wir Sie informieren.

Kann ich mich bei Fragen zur TI an das Elefant-Team wenden?

Für Fragen in Bezug auf die technischen Komponenten sowie bei der Installation in Ihrer Praxis stehen wir Ihnen gern zur Verfügung. Über aktuelle Neuerungen im Zusammenhang mit der Telematikinfrastruktur werden wir Sie über unsere Webseite aktuell informieren.

Elefant Vertrieb »
Elefant Service-Partner »

Wo kann ich die benötigten TI-Komponenten kaufen?

Über Ihr Elefant-Team – voraussichtlich ab Herbst.

Wir stehen mit den Herstellern benötigter Komponenten, wie  Konnektoren, Kartenterminals, VPN-Zugangsdienst, Praxis-Ausweis in Verhandlungen und testen die Geräte bei HASOMED. Über verfügbare Geräte und Preise werden wir Sie informieren, sobald diese von der gematik freigegeben sind.

Siehe Frage: “Ab wann kann ich die TI-Komponenten, wie z.B. wie Lesegeräte kaufen?"

Wer hilft mir bei der Installation der TI-Komponenten in meiner Praxis?

Das HASOMED-Team und unsere Partner.

Für die Unterstützung in den Praxen werden neben unserem Elefant-Team und Elefant Service-Partner, weitere Techniker – zertifiziert durch die HASOMED - zur Seite stehen.

In der Erprobungsphase haben Elefant-Techniker und Service-Partner Praxen bereits erfolgreich ausgestattet. Wir sind also fit für die TI.

Eine Anbindung in den Praxen ist erst möglich, wenn alle benötigten TI-Komponenten zur Verfügung stehen. Siehe auch Frage: „Ab wann können die TI-Komponenten: wie Konnektoren, Lesegeräte erworben werden?“

Wir werden Sie informieren, ab wann eine Terminvergabe für die Anbindung möglich ist.

Wie lange dauert die Installation der TI-Komponenten in meiner Praxis?

Aktuell ca. vier bis fünf Stunden.

Erfahrungsbericht „Installation der TI Komponenten in der Probephase“
Die Erfahrungen der ersten Einrichtungen durch unsere Elefant-Techniker und Service-Partner zeigen, dass die Installation eines Konnektors mit dem Lesegerät und dessen Anbindung an das Praxisverwaltungssystem sehr zeitintensiv und aufwendig ist.

Der gesamte Arbeitsaufwand betrug im Schnitt vier Stunden. Etwa drei Stunden für die Einrichtung des Konnektors und Lesegeräts und ca. eine Stunde für die Konfiguration des Elefant-Programms.

Hinzu kommen ca. 30 min. für die Schulung des Praxis-Teams im Umgang mit dem System.

Nach der Konfiguration und der Einweisung in die Menüschritte können Sie wie gewohnt die Elefant-Software bedienen.