die Praxissoftware für Psychotherapeuten

KV-SafeNet

Über KV-SafeNet gelangen Sie in das sichere Netz der KV. Sie können Ihre Abrechnung geschützt online versenden, elektronisch Dokumentieren oder sich mit Kollegen austauschen. Das Modul verbindet Sie über einen geschützten, vom Internet getrennten „Tunnel“ mit dem sicheren Netz und garantiert damit höchste Sicherheit für die Nutzung der Online-Angebote.

Vorteile auf einen Blick

  • Höchste Sicherheit beim Online-Datentransfer
  • Einfacher und direkter Datenaustausch mit KV und Kollegen
  • Nur ein Anschluss je Praxis notwendig
  • Zahlreiche Online-Anwendungen, zur Erleichterung des Praxisalltags
  • Online-Dienste außerhalb des KV-SafeNet können weiterhin genutzt werden (Voraussetzung z.B. das Modul "DGN medSafe")
  • KV-SafeNet wird von Landesdatenschützern zur Kommunikation von Sozialdaten empfohlen

KV-SafeNet-Anschluss - unsere Empfehlung

Wir haben uns auf dem Markt umgesehen und die Firma DGN (Deutsches Gesundheitsnetz) ausgewählt. Ihren KV-SafeNet-Anschluss mit der DGN GUSbox können Sie direkt bei uns bestellen. Bitten senden Sie uns das ausgefüllte Formular per Fax zurück. Bei Bedarf unterstützen wir und unsere Service-Partner Sie bei der Einrichtung von KVSafeNet in Ihrer Praxis. Bestellung »

Wie funktioniert KV-SafeNet in der Praxis?

Ist das Zugangsgerät z.B. die DGN - GUSBox installiert, können Sie das Portal des sicheren Netzes einfach über Ihren üblichen Internet-Browser anwählen. Hierzu rufen Sie lediglich die Startseite portal.kv-safenet.de auf. Von dort aus können Sie auf die verschiedenen Online-Angebote zugreifen. Zugangsdaten für bestimmte Angebote wie die Online-Abrechnung erhalten Sie separat über Ihre KV.

Schauen Sie sich das Video der KBV an oder lesen weitere Informationen auf www.kbv.de