in der neurologischen Rehabilitation

Kontakt

Mo-Do: 8-17 Uhr, Fr: 8-16 Uhr
Tel.: +49 391 6107-650
E-Mail: medizintechnikhasomedde

EyeTracking in der Therapie

Tobii Dynavox unterstützt die Interaktion von Patient, Aufgabe und Therapeut bei Hemianopsie, Neglect, Aufmerksamkeitsdefiziten und Tunnelblick u.v.m. So können Sie als Therapeut effizient und spezifisch auf die Defizite des Patienten eingehen.

Analyse und Auswertung

EyeTracking dient der Identifizierung von Augenbewegungsmustern. In den beiden Videos sehen Sie das RehaCom Alertness-Training in Kombination mit einem Tobii-Dynavox-System.

Neglect nach Schlaganfall

Gesunder Mensch


Was lässt sich  analysieren?

  • Welche Texte wirklich gelesen und welche nur überflogen wurden
  • Wie lang und intensiv Elemente einer Benutzeroberfläche (Bildelemente) betrachtet wurden
  • In welcher Reihenfolge Elemente einer Benutzeroberfläche erfasst wurden

Was Sie mit EyeTracking erwartet:

  • Kognitive Prozesse sichtbar machen
  • Fakten statt Vermutungen
  • Hohe Präzision & Genauigkeit
  • Großer Erfassungsbereich
  • Kompensation von Kopfbewegungen
  • Unabhängig von Augenfarbe, Kontaktlinsen, Lichtverhältnissen
  • Mit allen Laptops und Desktop PC´s kompatibel (Windows)