Elektrotherapie für die Rehabilitation

Kontakt

Mo-Do: 8-17 Uhr, Fr: 8-16 Uhr
Tel.: +49 391 6107-650
E-Mail: medizintechnikhasomedde

Elektrostimulation bei denervierter Muskulatur

Therapieeffekt nach einjähriger Elektrostimulation permanent denervierter Muskulatur

Bei schlaffen Lähmungen atrophiert und degeneriert der Muskel im Laufe der Zeit (s. Bild A-E). Die Stimulette den2x ist speziell für die Anwendung bei denervierter Muskulatur entwickelt. Die Applikation von Strom mit breiten Impulsen hoher Intensität stimuliert den Muskel direkt und kann folgende Vorteile für den Patienten bewirken (s. Bild F-J):

  • erhöhtes Muskelvolumen
  • Verbesserung der Muskelstruktur
  • verbesserte kardiovaskuläre Fitness
  • verbesserte Durchblutung
  • reduzierte Gefahr von Druckstellen (Dekubitus)
  • Sitzflächenentlastung    
  • besserer Hautzustand
  • raschere Wundheilung
  • erhöhtes Selbstwertgefühl
  • verbessertes optisches Erscheinungsbild

Therapieeffekt nach einjähriger Elektrostimulation permanent denervierter Muskulatur [1]

[1] Helmut Kern et al. Home-Based Functional Electrical Stimulation Rescues Permanently Denervated Muscles in Paraplegic Patients With Complete Lower Motor Neuron Lesion Neurorehabilitation and Neural Repair 24(8) 709–721

Elektrostimulation bei innervierter Muskulatur