Transkranielle Gleichstromstimulation
Transkranielle Gleichstromstimulation

Kontakt

Mo-Do: 8-17 Uhr, Fr: 8-16 Uhr
Tel.: +49 391 6107-650
E-Mail: medizintechnikhasomedde

Verträglichkeit und Nachhaltigkeit von tDCS

Eine Gleichstromstimulation kann durch den Arzt, Neuropsychologen oder Psychologen erfolgen. Die Therapie darf nur mit einem CE-zertifizierten Gerät, wie dem DC STIMULATOR MOBILE von neuroConn durchgeführt werden.

Transkranielle Gleichstromstimulation

Die Intensität des Stromflusses liegt bei 1 mA bis 2 mA bei einer Stimulationsdauer zwischen 20 und 30 Minuten. Der Strom ist kaum spürbar und wird selten als leichtes Jucken oder Kribbeln auf der Kopfhaut wahrgenommen. Die Therapie ist ohne Risiken, gelegentlich wird nach der Stimulation über leichte Müdigkeit, seltener über Kopfschmerzen berichtet

Zu Anwendung von transkranieller Gleichstromstimulation
Zu den Studien zu transkranieller Gleichstromstimulation